Volksschiessen Gewehr 50m 2016

Das Volksschiessen Gewehr 50m ist der wichtigste Lebensnerv der Abteilung Gewehr 10/50m, in finanzieller und schiesssportlicher Tätigkeit gegenüber der Bevölkerung. Der Wettkampf ist zeitgemäss. Er bringt der Bevölkerung den Schiessport näher und Jugendliche haben eine erste Gelegenheit, an einem Wettkampf teilzunehmen. Der Schweizer Schiesssportverband organisiert alljährlich das Schweizer Volksschiessen Gewehr 50m. In den Vereinen wird der Anlass jeweils in der Zeit vom 1. April bis 15. Oktober durchgeführt. Jedermann ist teilnahmeberechtigt. Es besteht keine Lizenz-pflicht. Damit das Volksschiessen seine frühere Bedeutung zurückbekommen und den Zielen entsprechen kann, ist ab Saison 2005 ein neues publikumsfreundliches Reglement geschaffen worden.

Die Schiesszeiten werden im Standschütz 2/2017 publiziert.